JCB-Banner
Zertifikat_ 2012
RWE_2010_s

Techniklehrgang mit Olympiasieger Ole Bischof
Werfen, halten und verfeinern - das waren die zentralen Themen für interessierte Judokas aus dem „Kölner Süden“. Ole Bischof (Olympiasieger 2008 bis 81 kg) war nach Rodenkirchen gekommen und vermittelte den Lehrgangsteilnehmern elementare Feinheiten bei Wettkampftechniken. Das Spezialtraining wurde durch den TV Rodenkirchen organisiert. 18 Judokas aus dem Judo-Club Berzdorf folgten der Einladung und „tauchten ein in die Welt des Olympiasiegers“, der sich darüber hinaus auch „zum Anfassen“ gab. Unter dem Leitgedanken, dass insbesondere der Spaß an der Sache im Vordergrund steht, war der Lehrgang dann auch sehr kurzweilig. In individuellen Trainingseinheiten trainierten sowohl Kinder und Jugendliche als auch Erwachse begeistert Oles Spezialtechniken. Viele Lehrgangsteilnehmer nutzten die Gelegenheit und versuchten sich ergänzend in einem Übungskampf mit dem Spitzensportler, der so auch mit Kondition überzeugte. Abschließend stand Ole Bischof dann noch auf angenehme Art und Weise und mit viel Geduld für Fragen und Autogramme zur Verfügung. Einstimmiges Fazit der Judokas aus Berzdorf: Solche Lehrgänge sind nicht einfach nur ein Highlight, sondern auch eine echte Bereicherung für den Judosport. (13.11.2011)

Ole

Bild: Olympiasieger Ole Bischof (Mitte) mit Saskia Höhner und Severin Perscheid aus dem Judo-Club Berzdorf

Home